Wer wir sind

Die Gesellschaft Musikgeragogik Schweiz bietet einen Zusammenschluss und die Vernetzung von Personen und Institutionen, die in der Musikgeragogik oder allgemein im Bereich Musizieren im höheren und hohen Alter aktiv sind.


Die Gesellschaft Musikgeragogik Schweiz vertritt das Berufsfeld der Musikgeragogik gegenüber der Öffentlichkeit und entsprechenden Institutionen. Sie fördert die Anerkennung des Berufsfelds und setzt sich für die diesbezüglichen fachlichen, materiellen, beruflichen, politischen, ethischen und sozialen Interessen seiner Mitglieder ein.


Die Gesellschaft Musikgeragogik Schweiz fördert die Professionalisierung des Berufsfelds unter anderem durch

  • Die Förderung fachlicher Beziehungen und des Erfahrungsaustauschs seiner Mitglieder,

  • Den Verweis auf Aus- und Weiterbildungen,

  • Die Reflexion und den Diskurs über Haltungen, Arbeitsprinzipien und Qualitäten in der musikgeragogischen Arbeit.


Die Gesellschaft Musikgeragogik Schweiz unterstützt die Weiterentwicklung des Berufsfelds unter anderem durch

  • Vernetzung, Kooperation, Lobbying und Austausch mit Institutionen und Verbänden im In- und Ausland, die im Bereich Musikgeragogik aktiv sind;

  • Lancierung und fachlicher Unterstützung von Projekten des Berufsfelds.


Die Gesellschaft Musikgeragogik Schweiz ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Luzern. Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig, er verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Die Organe sind ehrenamtlich tätig.

Vorstand

Marc Brand, Präsident
Studienkoordinator und Dozent am Institut Musikpädagogik der Hochschule Luzern. Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter des CC Forschung Musikpädagogik.

Dr. Andrea Kumpe, Vizepräsidentin
Musikpädagogin, Konzertorganistin, Dozentin, Forschungstätigkeit im Bereich Lehren und Lernen, Koordinatorin Weiterbildung an der Hochschule Luzern – Musik

Marie-Theres Ledergerber, Kassiererin
Violinistin, Kammermusikerin, Pädagogin, zertifizierte Musikgeragogin CAS, Geschäftsinhaberin «Klangzauber»

Gabriela von Salis, Aktuarin
Rhythmiklehrerin, Dozentin im CAS Musikgeragogik an der Hochschule Luzern.
Weiterbildungen in Körpermusik, Stimmarbeit und Chorleitung sowie Dalcroze-Rhythmik mit Senioren. Arbeitet und musiziert mit Menschen aller Altersstufen.

Reinhard Wissiak, weitere Ressorts
Zertifizierter Musikgeragoge im Haus Wäckerling, Uetikon am See ZH
Mitarbeiter im Projektteam «Musikspiegel» der Universität Zürich Zentrum für Gerontologie ZFG. Multiinstrumentalist und Betreiber eines eigenen Tonstudios.